Rohrventile

Diese innovative Art der Intervallbeschickung ist bei Vorhandensein eines ausreichenden Gefälles eine vernünftige Alternative zur Pumpenbeschickung. Rostfreier Stahl (DIN 4301) abwasserbeständige Kunststoffe und Gummi garantieren einen wartungsarmen und langjährigen Betrieb.

Funktionsablauf: Mit dem Wasseranstieg im Intervallbeschickungsschacht schwimmt der bewegliche Teil des Rohrventiles auf. Bei Erreichen des oberen Niveaus sinkt das Rohrventil bis zum unteren Niveau schlagartig ab. Dadurch entsteht eine schwallartige Entleerung des Intervallbeschickungsschachts

Der Einbau ist denkbar einfach und schnell. Auf der Baustelle sind keine Anpassungsarbeiten notwendig.